Leistungen

Arbeitsmedizin – Grundbetreuung

  • Betriebsbegehungen, Arbeitsplatzbeurteilungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsschutz-Ausschuss-Sitzungen (ASA-Sitzungen)
  • Beratung zur Organisation der Innerbetrieblichen Erste Hilfe
  • Beratung bei Arbeitsunfällen, Wegeunfällen
  • Beratung und Mitwirkung zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung Psychischer Belastungen im Betrieb (GB Psych)
  • Beratung zu Schichtarbeit, Nachtarbeit
  • Mitarbeiter-Unterweisungen oder Vorträge über medizinische Themen

Arbeitsmedizin – Betriebsspezifische Betreuung

  • Untersuchungen G1-G46 der Angebotsvorsorge, Pflichtvorsorge und Wunschvorsorge gemäß Arbeitsmedizinischer Vorsorge-Verordnung (ArbMedVV)
    • Lärm, Bildschirmarbeit, Hauterkrankungen/Feuchtarbeit, Atemwegserkrankungen, Lastenhandhabung
    • Kältearbeit, Hitzearbeit, Überdruck
    • Schweißrauche, Atemschutzgeräte
    • Gefahrstoffe einschließlich Biomonitoring: Blei, Nickel, Chrom, Toluol, Xylol, Isocyanate usw.
    • Stäube: Asbest, Silikogene Stäube, Mineralfaser-Stäube, Hartholzstäube usw.
    • Infektionsgefährdung, Auslandsaufenthalt einschließlich Impfangebote
  • Gehörschutz-Überprüfung für Otoplastiken und Gehörschutz-Stöpsel hinsichtlich Schalldämpfung und Dichtigkeit mittels Audiometrie
  • Beratung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement BEM nach §167 Sozialgesetzbuch 9 (SGB IX) und zur (Stufenweisen) Wiedereingliederung nach §74 SGB V bei längerfristig erkrankten Mitarbeitern
  • Beratung zu Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und ggf. Durchführung, z.B. Grippe-Impfungen, Rückengesundheit usw.

Eignungsuntersuchungen, Führerscheine, Feuerwehr

  • Ärztliche und Augenärztliche Untersuchung für den Ersterwerb und die Verlängerung Führerschein PKW/LKW/Bus (Klasse B, C, CE, C1E, D), Taxi/Personenbeförderung gemäß Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
  • Untersuchung G25 Fahr-/Steuer-/Überwachungstätigkeiten für Gabelstapler (Staplerschein), Kräne, Flurförderzeuge
  • Untersuchung G26.3 Atemschutzgeräte Gruppe 3 für Tätigkeiten mit schwerem Atemschutz bei Feuerwehren gemäß Landes-Feuerwehr-Gesetzen (BayFwG, FwG BW)
  • Untersuchung G41 Arbeiten mit Absturzgefahr bei Höhenarbeit
  • Einstellungsuntersuchungen für Bewerber oder neu eingestellte Mitarbeiter

Weitere Gesetzliche Untersuchungen

  • Untersuchung nach Mutterschutzgesetz (MuschG) für schwangere Mitarbeiterinnen
  • Untersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) für minderjährige Mitarbeiter
  • Untersuchung nach Arbeitszeitgesetz (ArbZeitG) für Mitarbeiter mit Schichtarbeit und Nachtarbeit

Belehrungen

  • Folge-Belehrungen nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) bzw. Hygiene-Unterweisungen für Lebensmittelproduktion, Lebensmittelverarbeitung, Küche und Gastronomie

Impfungen

  • Impfberatung:
    • welche Impfungen sind nötig?
    • welche Risiken bestehen?
    • welche Auffrischungen sind nötig?
  • Schutzimpfungen bei regelmäßiger beruflicher Infektionsgefährdung
    • z.B. Hepatitis A und B im Gesundheitswesen
    • z.B. FSME, Tollwut bei Tätigkeiten in Wald, Freiflächen oder zoologischen Einrichtungen
  • Schutzimpfungen bei beruflichen oder privaten Auslandsaufenthalten im tropischen und subtropischen Bereich bzw. Reiseimpfungen
    • Hepatitis, Typhus, Cholera, Japanische Enzephalitis, Meningitis, FSME usw.

Sonstiges

  • Sehtests im Rahmen der Qualitätssicherung (z.B. bei Feinarbeit oder anspruchsvoller Bildschirmtätigkeit)
  • Gesundheits-Check-up-Untersuchungen

© 2019 Arbeitsmedizin Dr. Sturm